»Meine Passion ist es, Bücher und Marken mit Erfahrung,
Stil und Gespür zu gestalten und damit Inhalten Flügel zu verleihen.«
​ROMY POHL
Dipl.-Designer (FH)

Ich glaube an das Buch in seinen schönsten Formen. 

 

Um diese zu (er)finden, stehe ich Buchmenschen im Kreativprozess zur Seite und verleihe Inhalten Flügel. 

 

Ich entwickle ganzheitliche Gestaltungskonzepte von der Idee bis zur Vermarktung, um Verlagsvisionen ein markengerechtes und marktkonformes Gesicht zu geben. In Kreativworkshops bringe ich innovative Buchideen ans Licht, für die ich sinnliche Verpackungen mit anregenden Titelformulierungen, attraktiver Optik und anziehender Haptik kreiere. Mit meiner langjährigen Agentur- und Verlagserfahrung als Art Director/CCO begleite, vernetze und gestalte ich im Spannungsfeld zwischen Ästhetik und Effizienz 
– aus Liebe zum Buch.

MEINE GESCHICHTE

Ich wollte immer Bücher gestalten. Und tue dies schon mein Leben lang.

 

Bereits als Kind katalogisierte ich liebevoll meine Stofftiere in einem Album und klebte gepresste Blüten und Blätter in ein mit der Schreibmaschine selbst hergestelltes Herbarium. Als Jugendliche kam dann die Leidenschaft zur Fotografie hinzu, aus der zahlreiche collagierte Fotobücher entstanden. Es war immer schon die Verbindung von Bild und Text, Haptik und Optik, die in mir eine Schaffenskraft auslöst. Diese Passion führte mich zum Studium des Kommunikationsdesigns, in dem ich alles Kreierte stets in Buchform goß.

 

Schon vor und während des Studiums arbeitete ich in Buchgestaltungsagenturen und Verlagen, bevor ich als freie Kommunikationsdesignerin erste Buchkonzepte erfolgreich umsetzen konnte. Der Moment, als ich »mein« erstes eigenes, ganzheitlich konzipiertes, fotografiertes und gestaltetes Geschenkbuchprodukt als mannshohe Pyramide in der Buchhandlung Hugendubel am Marienplatz sah, war ich – genau wie das Produkt selbst hieß – »Völlig von der Rolle«. Das ist es, was ich immer machen wollte: möglichst viele Menschen mit einem schönen Buchprodukt erfreuen, etwas Bleibendes erschaffen.

 

Daraufhin bot mir der Verlag arsEdition die dafür neu geschaffene Position eines internen Art Directors an, in der ich dem Haus eine optische Handschrift und Führung geben sollte. Als Innovation in der deutschen Verlagslandschaft baute ich auf dem Erfolg eine eigene Abteilung auf und etablierte das »Grafische Atelier« als Inhouse-Agentur zur Schnittstelle für alle visuellen, kreativen und markenrelevanten Belange. 15 Jahre lang konnte ich so mit meinem Team weit über 5000 Kinder- und Geschenkbücher, Kalender und Alben mitentwickeln, deren Cover gestalteten und alle kreativen Prozesse von der Idee über die Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und den Verkauf von 50 Millionen gedruckten Exemplaren begleiten. Dazu gehörte auch weltweites Trendscouting, der Besuch von Messen von Frankfurt bis New York, die Konzeption innovativer Produktideen und der strategische Aufbau neuer Programmbereiche sowie die Etablierung eines internen Katalogprozesses, um die Erfolgsgeschichte des Verlags weiter mit fortzuschreiben. Als Höhepunkt konnte ich in einem groß angelegten Markenprojekt als Chief Creative Officer der traditionsreichen Verlagsmarke moderne Strahlkraft in Form einer überarbeiteten Corporate Identity verleihen, diese federführend implementieren und dafür eine Auszeichnung beim German Brand Award erhalten. 

 

Nun ist es an der Zeit, einen neuen Schritt zu wagen und mich mit meiner internen Verlagserfahrung, meinem gewachsenen Netzwerk zu großartigen Buchmenschen und meinem Glauben an die Zukunft des Buches auf eigene Beine zu stellen und gute Gestaltung als elementaren strategischen Baustein anzubieten. Dies tue ich mit Begeisterung für das Neue, um das Außergewöhnliche zu entdecken und das Besondere zu entwickeln. Dafür konzeptioniere und kreiere ich im Spannungsfeld zwischen Ästhetik und Effizienz 
– aus Liebe zum Buch. 

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2019 by Romy Pohl, Landsberg am Lech